Explorer

Basel Stadts Blütenpracht - Das ultimative Wildstauden-Set für bedrohte Wildbienen und Schmetterlinge

Prix régulier CHF 47.70
MISSING_SKU

Möchtest du bedrohte Wildbienen und Schmetterlinge in Basel unterstützen und gleichzeitig deinen Garten oder Balkon verschönern?

Dann ist unser Wildstauden-Set für Basel die perfekte Wahl für dich! Die Pflanzenauswahl wurde gezielt auf die Bedürfnisse der Tiere abgestimmt und bietet ihnen genau die Nahrung, die sie benötigen.

Das Set eignet sich für sonnige bis halbschattige Standorte und ist ein Muss für alle, die sich für den Erhalt der heimischen Artenvielfalt einsetzen möchten. Bestelle jetzt das Wildstauden-Set für Basel und schaffe ein blühendes Zuhause für bedrohte Insekten!

Das Set besteht aus folgenden Setzlingen:

Es ist möglich, dass mal eine Art ausverkauft ist. Dann werden wir sie mit einer zur Stadt Basel passenden Pflanze ersetzen. Das Set ist in zwei verschiedenen Grössen erhältlich: 6 Stauden und 15 Stauden.

Gut zu wissen:

FuturePlanter ist ein Biodiversitätsprojekt unserer gemeinnützigen Stiftung «Green Advance». Mit Deiner Bestellung hilfst Du bedrohten Schmetterlingen und Wildbienen in Deiner Umgebung und uns, damit wir diese Website betreiben, Wildstauden produzieren und der Bevölkerung all diese Informationen über bedrohte Wildbienen, Schmetterlinge und deren "Lieblingspflanzen" zur Verfügung stellen können. 

Wildstauden kannst du, sofern der Boden frostfrei ist, das ganze Jahr über Pflanzen

Information zur Produktion

Unsere Wildpflanzen werden in Bioqualität mit viel Liebe und Handarbeit in der Schweiz grossgezogen.  Der Erlös deckt die Kosten der Produktion und unterstützt das Biodiversitätsprojekt FuturePlanter.

Hinweis zur Lieferung

Die Pflanzenfotos (Artikelbilder) zeigen ausgewachsene Stauden. Unsere Wildstauden wachsen im Topf und sind daher oft etwas kleiner. Wir liefern die Pflanzen in 9 x 9 cm Töpfen. Im Sommer müssen die Pflanzen je nach Grösse für den Transport zurückgeschnitten werden.

Foto: Andreas Eichler (Wikipedia), Fredrik Lahnn (Wikipedia), Hans Hillewaert (Wikipedia), Ragnar1904 (Wikipedia),  Radio Tonreg (Wikipedia), Benjamin Zwittnig (Wikipedia), Kk (Pixabay)